Zurück zur Übersicht

Job-Art: Wissenschaftliche Jobausschreibungen

UniversitätsassistentIn am Institut für Baumechanik, TU Graz, ab 1.7.2019

Fachgebiet
Mechanik
Arbeitsstätte
Institut für Baumechanik, Technische Universität Graz
Website
Bewerbungsfrist
04.06.2019

Ausschreibungstext

Am Institut für Baumechanik sind 2 Stellen einer Universitätsassistentin oder eines Universitätsassistenten für 6 Jahre, 40 Stunden/Woche, voraussichtlich ab 1. Juli 2019 zu besetzen.

 

Wir suchen motivierte und engagierte Kandidatinnen und Kandidaten, die Interesse an der mechanischen Modellierung und/oder der numerischen Berechnung anspruchsvoller Ingenieurprobleme haben. Neben der Begeisterung für Forschung sollten Sie Freude an der Lehre haben. Wir sind ein motiviertes Team mit dem Anspruch den Studierenden eine anspruchsvolle und gute Ausbildung zu bieten und innovative interdisziplinäre Forschung zu betreiben.

 

AUFNAHMEBEDINGUNGEN

Abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium mit geeigneter Ausbildung in Mechanik (z. B. Bauwesen, Maschinenbau, etc.), Kenntnisse in Mechanik, Deutschkenntnisse (ausreichend für die Lehre).

 

GEWÜNSCHTE QUALIFIKATIONEN

Vertiefte Kenntnisse in Kontinuumsmechanik, Numerische Methoden (BEM, FEM), Programmierkenntnisse, Englischkenntnisse.

 

TÄTIGKEITSFELDER

- Forschungsarbeiten im Bereich der Modellierung des Materialverhaltens von z.B. Frischbeton, Boden, biologisches Gewebe (z. B. Aorta) und/oder der numerischen Berechnung von Wellenausbreitungsphänomenen (z.B. Akustik, Erdbebenwellen)

- Mitarbeit in der Lehre des Instituts

- Ziel ist die Erstellung einer eigenständigen, wissenschaftlichen Arbeit mit dem Abschluss der Dissertation

 

EINSTUFUNG

B 1 nach Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer der Universitäten; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.864,50 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.

 

BEWERBUNG, LEBENSLAUF UND WEITERE UNTERLAGEN

mit genauer Bezeichnung der Stelle bzw. der Kennzahl 2610/19/019 via Mail dekanat.bau(at)tugraz.at an:

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Gerald Zenz, Dekan der Fakultät für Bauingenieurwissenschaften,

Technische Universität Graz, Rechbauerstraße 12, A-8010 Graz

 

Ende der Bewerbungsfrist: 4. Juni 2019

 

Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an, und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Kontakt-Person(en)

Haupt-Kontakt
Name: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin SCHANZ

Zurück zur Übersicht