News

FWF-Jahrespressekonferenz: "Wer stehen bleibt, fällt zurück"

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Presseaussendungen

Für das Jahr 2012 kann der FWF beim Bewilligungsvolumen auf einen neuen Höchststand von 196,4 Mio. Euro verweisen, muss aber gleichzeitig eine weitere Steigerung des Wettbewerbsdrucks vermelden. Weniger als jeder vierte beantragte Euro konnte bewilligt werden. Diese Entwicklung ist dem anhaltend hohen Antragswachstum bei real sinkenden FWF-Budgetzahlen geschuldet.

weiterlesen: FWF-Jahrespressekonferenz: "Wer stehen bleibt, fällt zurück"

FWF-Aufsichtsrat in neuer Zusammensetzung – Dieter Imboden als neuer FWF-Aufsichtsratsvorsitzender gewählt

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Presseaussendungen

Mit der Wahl von Dieter Imboden zum Vorsitzenden des FWF-Aufsichtsrats wurde die Bildung des Aufsichtsrates des Wissenschaftsfonds abgeschlossen. Imboden folgt in dieser Funktion Wilhelm Krull, der nach zwei Amtsperioden aus dem Aufsichtsgremium des FWF ausschied. Im Zuge der ersten Sitzung wurde vom neuen Aufsichtsrat der anstehende Ausschreibungsprozess des FWF-Präsidiums in die Wege geleitet.

weiterlesen: FWF-Aufsichtsrat in neuer Zusammensetzung – Dieter Imboden als neuer FWF-Aufsichtsratsvorsitzender gewählt

Forschung aus Österreich an beiden Projekten der europäischen FET-Flagship-Initiative beteiligt

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Presseaussendungen

Gruppen aus Österreich verstärken zwei gesamteuropäische Verbund-Forschungsvorhaben im Rahmen der "Future & Emerging Technologies" Flagship-Initiative der Europäischen Kommission. Sowohl am "Human Brain Project" als auch an "Graphene" sind Grundlagenforscherinnen und Grundlagenforscher aus Österreich beteiligt.

weiterlesen: Forschung aus Österreich an beiden Projekten der europäischen FET-Flagship-Initiative beteiligt

Seitennummerierung